bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Was ist mit linuxtag.org passiert?

To: Bonner Linux User Group <bolug@xxxxxxxxxxx>
Subject: Was ist mit linuxtag.org passiert?
From: "Josef 'Jupp' Schugt" <jupp@xxxxxx>
Date: Fri, 4 Oct 2002 13:41:15 +0000
Hi!

Ich habe in den letzten Tagen mehrfach versucht, auf
openmusic.linuxtag.org und www.linuxtag.org zuzugreifen. Es ist mir
weder über Freenet noch über das DFN gelungen. Die Namen werden zwar
aufgelöst, aber es kommt keine Verbindung zustanden :-(

Weiß jemand was da passiert ist?

Josef 'Jupp' Schugt

Jetzt wird's OT, deshalb als PS: Ich will mit einem der Songs von
openmusic.linuxtag.org testen, ob mein Audioplayer für DOS Ogg Vorbis
in gute Qualität abspielen kann, weil ich bei diesen Stücken die CD
als Referenz habe. Im Fall von MP3s konnte ich - Dank sei
http://www.rapstation.com/ - 'Things I've seen' von den Spooks mit
der Aufnahme auf der 'Dark Angel'-CD vergleichen. Dabei habe ich
festgestellt, dass sich der Player und einige Hardwaretreiber (im
wahrsten Sinne des Wortes) gehörig in's Gehege bekommen (es kommt zu
unüberhörbaren Artefakten).
-- 
| Web:  http://deusxmachina.da.ru/               mailto:jupp@xxxxxx |
| Meckenheimer Str. 66a, 53179 Bonn, DE/EU   Tel.: +49 228 34 24 85 |
|...+....1....+....2....+....3....+....4....+....5....+....6....+...|

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 
  • Was ist mit linuxtag.org passiert?, Josef 'Jupp' Schugt <=

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 04.10.2002