bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Re: ich versteh die shell immer noch nicht

To: joerg@xxxxxxxxxxxx, Jörg Prante <joergprante@xxxxxxxxxxxxx>, BoLUG <bolug@xxxxxxxxxxx>
Subject: Re: ich versteh die shell immer noch nicht
From: Pascal Hauck <Pascal.Hauck@xxxxxx>
Date: Thu, 17 Oct 2002 04:54:52 +0200
Am Donnerstag, 17. Oktober 2002 00:25 schrieb Jörg Prante:

> Was Du machst, ist brutal, nämlich top, das ANSI Sequenzen für das Terminal

> Richtig wäre, die benötigten Informationen aus /proc zu ziehen. ps, top and
> friends machen das auch, siehe http://procps.sf.net (Use the source, Luke!)
>
> Gruß Jörg

Wo finde ich denn unter /proc die Infos, die ich suche.
Derzeit möchte ich nachgucken, welcher Prozess am stärksten die CPU belastet 
und mit wieviel Prozent Auslastung.

Nebenbei:
Es geschieht doch, was ich erwarte: ein top | head -8 | tail -1 | cut -c45-49 
gibt mir die Prozentzahl aus und ein top | head -8 | tail -1 | cut -c63-75 
auch den Prozess.
Ich erhalte dannach ganz normal meinen Promt zurück und alles funktioniert, 
einzig, wenn ich es in einen Text unterbringe und über echo ausgebe, passiert 
folgendes:
das Programm läuft wie erwartet mit der richtigen Ausgabe durch, jedoch kommt 
dannach normal der Promt wieder, ich sehe aber meine Eingaben nicht mehr.

Aber wenn ich die Infos irgendwo anders herbekommen kann, ist es mir auch 
recht, nur weiß ich leider nicht wo

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 17.10.2002