bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Re: Diskimage via dd/gzip/ssh

To: "BoLUG mailinglist" <bolug@xxxxxxxxxxx>
Subject: Re: Diskimage via dd/gzip/ssh
From: "Alex 'thalunil' Bihlmaier" <alex@xxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 29 Oct 2002 11:49:25 +0100
----- Original Message -----
From: "Wolfram Schlich" <lists@xxxxxxxxxxx>
Sent: Tuesday, October 29, 2002 11:00 AM

> Merkwuerdig allerdings, dass das Backup von ~20GB Nutzdaten auf einem
> Celeron irgendwas ~285 Minuten gedauert hat :-/ Ob ich die SSH-Kompression
> haette ausschalten sollen? Sonstige geschwindigkeitsoptimierende Hints?
> Achja, das Netzwerk ist 100Mb switched. Der Server ist auch nicht der
> Flaschenhals. Liegt's eher an GZIP oder eher an SSH?

Hast du da in deiner ~/.ssh/config dann "Compression yes" zu stehen, oder in
der /etc/sshblabla/ssh_config?
Sonst macht er da eigentlich keine Kompression.
SSH2 mit Blowfish sollte eigentlich das optimalste sein. 'ssh -c blowfish -2
user@server'


Alternativ einfach mit systat oder top nachschauen ob die CPU dicht ist..


Gruß von
  thal

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 29.10.2002