bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

externe Festplatte: Wichtige Info!

To: LUG Bonn <bolug@xxxxxxxxxxx>
Subject: externe Festplatte: Wichtige Info!
From: Frank Blatzheim <Frank_Blatzheim@xxxxxx>
Date: Tue, 4 Jan 2005 19:12:28 +0100
Hallo Allerseits,

ich bin ja immer noch mit Problemen mit meinem externen
Festplattengehäuse (Raidsonic ICY-BOX IB250/350/355/525/550) zugange.

Die Probleme betrafen ja immer nur dem Betrieb am FireWire Anschluss.
gerade bekam ich vom Support von Raidsonic ein Merkblatt, welches ich
nicht vorenthalten will:

Die Festplatte MUSS als MASTER gejumpert sein, wenn Sie den
USB-Anschluss verwenden (bedingt durch USB-Eigenschaften)

Die Festplatte MUSS als SLAVE gejumpert werden, wenn sie den
Firewire-Anschluss verwenden (bedingt durch Firewire-Eigenschaften)

Das ist schon ein Hammer! a) kann man somit nicht mehr nach Belieben
von FireWire auf USB wechseln, b) hat das in der Form in keiner Doku
der ICY-Box gestanden. Die Info gilt für alle im Subject genannten
Modelle. Allgemein hiess es immer: Platte muss Master sein.

Es kommt aber noch "besser":

[...]
Wenn das IB-350 abgeschaltet wird wird der komplette restliche Bus
abgeschaltet. Das iPod funktioniert demnach nicht mehr. Das ist eine
Eigenschaft von Firewire.

So hatte ich FireWire nicht verstanden. Das ist Mist in Dosen. Bei
Scsi kann ich wenigstens Geräte abschalten bzw. abgeschaltet lassen.


Grüße
Frank
-- 
Nachrichten > 100 KB werden ungelesen gelöscht.
messages > 100 KB are silently discarded. 

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 04.01.2005