bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Re: hbci

To: BOLUG <bolug@xxxxxxxxxxx>
Subject: Re: hbci
From: Jens Falk <mailliste@xxxxxxxx>
Date: Thu, 27 Jan 2005 21:46:08 +0100
Am Donnerstag, 27. Januar 2005 17:20 schrieb Miroslaw Dobrzanski-Neumann:
> Hallo,
>
> benutzt ihr HBCI unter Linux?
> Sind die Lösungen reif / sicher? (gnucash, moneyplex)
> oder sollte man es besser bei Webbanking belassen?
>
Mit Gnucash sind alle Funktionen für Privatfinanzen und sogar für Freiberufler 
drin, ohne einen Pfenning dazu zubezahlen. Einfache Buchführung wenn 
gewünscht, GuV wenn gewünscht, Bilanz wenn gewünscht.

Noch Probleme, weil noch nicht umgesetzt (teilweise in Arbeit): 
Vorsteueranmeldung, Sammellastschrift, Sammelüberweisung.

Gnucash läuft bei mir seit drei Jahren.

www.gnucash.org www.gnucash.de

Empfehlenswert ist die Mailingliste, gerade die letzten vier Wochen geben 
einen Überblick über die eventuellen Funktionen, die man als Selbstständiger 
benötigt.

Für Angestellte mit seinen Privatfinanzen, Börsenspielen, Bausparverträgen 
usw.: Nur zu empfehlen.

Beste Grüße

Jens Falk






 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 27.01.2005