bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Re: Leerzeichen und anderen weißen Raum aus Dateinamen entfernen

To: LUG Bonn <bolug@xxxxxxxxxxx>
Subject: Re: Leerzeichen und anderen weißen Raum aus Dateinamen entfernen
From: Thoralf Liersch <thliersch@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Sun, 30 Jan 2005 04:29:16 +0100
Josef 'Jupp' Schugt schrieb:


[1] Ersetzt wird alles, was dem mindestens einmaligen Auftreten des
Musters "[[:space:]]" entspricht. Tritt das Muster nicht auf passiert
nichts. Der Ausdruck "Weißraum" ist übrigens kein Versuch, krampfhaft
eine Übersetzung zu finden; es gibt diesen Ausdruck tatsächlich auch im
Deutschen (wenn er auch in aller Regel im Bereich des Layouts verwendet
wird).

Der Begriff Weißraum ist hier in der Tat recht unpassend, da auch der Bereich oberhalb des Unterstriches als solcher betrachtet werden muss, zumindest wenn man dies aus der Sicht eines Grafikers bzw. eines Layouters betrachtet. Und somit würdest Du ja auch diese entfernen, wenn man hier wiederum nur die theoretische Seite sieht. :) Aus typografischer Sicht ist alles was unbedruckt bleibt Weißraum. Wenn man dies nun sehr eng sieht, so ist auch der Bereich im innerhalb der Buchstaben als solcher zu betrachten, also auch tatsächlich komplett alles was nicht bedruckt wird.


mfg thoralf

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 30.01.2005