bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Re: MDADM - RAID1 nachträglich erstellt - Problem: Wurzelverzeichnis in

To: BOLUG <bolug@xxxxxxxxxxx>
Subject: Re: MDADM - RAID1 nachträglich erstellt - Problem: Wurzelverzeichnis in Unterverzeichnis kopieren
From: Tobias Schwan <tobias.schwan@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 28 Oct 2008 16:03:25 +0100
J. Pieper schrieb:
>
> 3. angeblich soll es noch ein Möglichkeit mit cp -R -m geben, habe ich
> aber noch nicht verifiziert.

Also ich hab das damals nach folgender Anleitung gemacht:
http://www.howtoforge.org/software-raid1-grub-boot-debian-etch

Hier wird der Befehl cp -dpRx benutzt. Hat wunderbar geklappt..

Grüße,
Tobias

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 28.10.2008