bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Wohnzimmer-PC mit Linux / XBMC

To: bolug@xxxxxxxxxxx
Subject: Wohnzimmer-PC mit Linux / XBMC
From: Thomas Reitelbach <tr@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Sat, 4 Apr 2009 14:11:41 +0200
Hallo zusammen,

ich habe vor, mir in absehbarer Zeit einen Wohnzimmer-PC zuzulegen, der dann 
als Mediacenter mit XBMC bestückt werden soll.

Leider habe ich hier überhaupt keine Erfahrung. Vielleicht kann mir einer von 
Euch aus Erfahrung ein paar Tipps für den Kauf der Hardware geben ... denn 
die muss schließlich Linux-tauglich sein. Folgendes benötige ich:

- Optisch schickes Gehäuse, sehr leise
- Fernbediehnung (via USB von Logitech?)
- Soundkarte mit digitalem Ausgang (z. B. Glasfaser) um den Rechner an den 
vorhandenen Dolby-Digital-Receiver anzuschließen
- DVB-T-Tuner (muss von mythTV unterstützt werden)
- flotte Grafikkarte, mindestens OpenGL 2.0 (für XBMC), analoger Video-Ausgang 
z. B. S-Video, am liebsten NVidia
- große Festplatte für HD-Recording
- geringer Stromverbrauch
- Netzwerkkarte, WLAN wäre nett

NICHT notwendig, höchstens optional:
- HD-TV (kann mein Fernseher eh nicht)
Am liebsten wäre mir ein fertig zu kaufender Rechner anstatt Marke Eigenbau.

Mein Problem ist einfach, dass ich bei den heutigen Hardware-Komponenten 
keinen Überblick mehr habe und nicht weiß, was unter Linux läuft und was 
nicht. Bevor ich jetzt anfange, mir die Finger wund zu suchen, hoffe ich 
darauf, dass hier auf der Liste jemand einen Rechner in einer ähnlichen 
Konfiguration hat und mir einen guten Tipp geben kann :-)))

Was ich nicht will ist, dass hier jemand die Sucherei an meiner Stelle macht, 
bitte nicht falsch verstehen!!!

Schöne Grüße
Thomas

Attachment: signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 04.04.2009