bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur auf CompactFlash-Karte, geht das?

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Arktur auf CompactFlash-Karte, geht das?
From: "Ingo Küper" <info@xxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Sun, 16 Apr 2006 19:44:02 +0200
Hallo, hallo Harry

> > Ich möchte die IDE-Festplatte durch eine bootfähige CompactFlash-
> > Karte (4.0 GBit) ersetzen.

> Ich nehme mal an, "had" ist deine CompactFlash-Karte. Dein Rechner ist
> grundsaetzlich in der Lage von CF-Karten zu booten, denn er will ja
> had pruefen. Btw heisst es nicht hdd statt had???

...Probleme gab es beim Überprüfen von hda1 usw.

> Du benoetigst eine angepasste initrd. Wenn Du nicht weisst was das
> ist, Kernel Dokumentation lesen . Alternativ klappt auch der Einsatz
> eines "CF nach IDE Adapter". Sowas bekommt man im Zubehoerhandel,
> vielleicht bei Conrad? Damit wird aus der CF-Karte ein IDE Laufwerk.
> Kannst Du also direkt an jedem IDE Controler als Boot-Platte
> einbinden.


...genau das habe ich gemacht, zwar nicht von Conrad sondern von ELV.  In der
Anleitung steht: bootfähig, arbeit unter jedem Betriebssystem!!!

Könnte es sein, dass man es vielleicht nicht partitionieren kann?

Gruß

Ingo



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 16.04.2006