bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

AW: [Schan-user] Backup script

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: AW: [Schan-user] Backup script
From: Karsten Rüssmann <info@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Fri, 13 Jul 2007 11:48:32 +0200
> Hallo Karsten,
> 
> Am Donnerstag, den 12.07.2007, 18:31 +0200 schrieb Karsten Rüssmann:
> > Hallo Liste,
> > 
> > Ich sichere unseren Server auf einem externem Speicherplatz per ftp.
> > Dort stehen mir 160 GB zur Verfügung.
> > Das backup script sieht so aus:
> [...]
> > Dabei läuft zwangsweise der Backupplatz voll. 
> > Ist es irgendwie möglich, dass script so zu ändern, dass die 
> > Sicherungsdateien, die entweder älter sind als 4 Wochen zu löschen?
> > Meine Versuche mit mdel sind kläglich gescheitert!
> 
> Du hast mit dem date Befehl ein mächtiges Programm an der 
> Hand, welches dir fix ein Datum berechnen kann.
> 
> Wenn du jeden Freitag ein Backup erstellst, kannst du jeden 
> Freitag ein Backup von vor 4 Wochen löschen.
> 
> $ date -I bzw. date +%F
> 2007-07-13
> 
> $ date -I -d "4 weeks ago"
> 2007-06-15
> 
> bei dir könntest du die zu löschenden Backups so zusammenbauen:
> OldBackupDate=$(date -I -d "4 weeks ago") 
> OldBackupMysql=/backup_weekly/backup_mysql.${OldBackupDate}.tgz
> 
> später im Script mdel $OldBackupMysql
> 
> Einige weitere Beispiel zu date habe ich hier aufgeschrieben:
> >http://www.thorstenstrusch.de/software/debian-linux/der-date-befehl/
> 
> Um für das Monatsbackup den letzten Freitag im Monat zu 
> erkennen, benutze ich cal. Hier ein Ausschnitt von dem Script:
> 
> Variablenerklärung:
> TODAYNR:
>       berechnet den Wochentag
> OFFSET:
>       benutze ich um ggfls. im Voraus den Tag zu
>       berechnen. Ist z.B. 0 oder -1
> DUMPTYPE:
>       definiert bei meinem Amanda backup 
>       Tages/Wochen/Monatssicherungen
> TAPE:
>       sucht das einzulegende Band heraus
> 
> #!/bin/bash
> TODAYNR=$(/bin/date -d "-$OFFSET days" +%u) if [ "$TODAYNR" 
> -eq "5"  ]  then  # echo -n "=> Freitag erkannt - "
>  if [ `/usr/bin/cal | /usr/bin/awk 'NF >= 6 {print $6}' \
> | tail -1` -eq $TODAY ]
>     then
>      # echo -e "letzter Freitag im Monat"
>      DUMPTYPE=MonthlySet1
>      TAPE=$(tail -1 /etc/amanda/$DUMPTYPE/tapelist | awk '{ 
> print $2}')
>   else
>   # echo -e "Normaler Freitag"
> ...
> 
> Viele Grüße
> Thorsten
> 

Hallo Thorsten,

Vielen Dank, das teste ich aus!

Gruß

Karsten


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 13.07.2007