bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Re: Multimediatastatur und evdev, mehr braucht man nicht

To: bolug@xxxxxxxxxxx
Subject: Re: Multimediatastatur und evdev, mehr braucht man nicht
From: Jörg Prante <joergprante@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 20 Sep 2005 19:15:14 +0200
Am Dienstag, den 20.09.2005, 10:43 +0200 schrieb Frank Blatzheim:
> Bei dem Tastaturproblem ist Jörg schuld :-)). Nachdem er mir auf
> meine Fragen warum ich immer die Fehlermeldungen "keyboard.c: can't
> emulate rawmode for keycode xxx" bekomme; emfohlen hatte, das
> Ebent-Interface zu nehmen hielt ich das für eine einfache
> Alternative. Umkonfigurieren - fertig.

Die Fehlermeldung ist doch verschwunden... also, hat sich doch echt
gelohnt =:-)

> Achja, eins habe ich noch (Jörg?):
> Zwischenzeitig habe ich auch den Standalone evdev-driver-02.tgz noch 
> einmal
> getestet. Er arbeitet prima mit der Maus und unterstützt doch auch
> Keyboards, ABER: Er ignoriert jede Ländereinstellung. Du hast *immer*
> eine us-Tastaturbelegung. Schlüsselwörter wie "XkbModel",
> "XkbLayout", "XkbVariant" ändern gar nichts.

Der evdev-Driver kann die Optionen anscheinend nicht verarbeiten. Was da
schiefläuft, kann ich nicht genau sagen.
Möglich, dass setxkbmap -v 10  etwas zur Ursache mitteilen kann.

Jörg


 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 20.09.2005