bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: BoLUG

druckfassung

BoLUG

Re: Festplattencrash

To: Pascal Hauck <Pascal.Hauck@xxxxxx>
Subject: Re: Festplattencrash
From: Anselm Martin Hoffmeister <anselm@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 21 Sep 2005 10:03:11 +0200
Am Mittwoch, den 21.09.2005, 09:19 +0200 schrieb Pascal Hauck:
> Hallo,
[...]
> Da ich auch nicht genau weiß, welches FS auf den betroffenen Partitionen ist 
> (ext oder reiser), habe ich sowohl e2fsck als auch reiserfsck versucht. 
> Beides ist jedoch erfolglos:
[...]
> hier vermute ich ext:
> -------------
> e2fsck: Bad magic number in super-block while trying to open /dev/hdb2
> -------------

Ext2 hat immer irgendwo Kopien des Superblocks (Offset 8192, 16384...
glaube ich). Man kann e2fsck überreden, diese Kopien zu verwenden und so
vielleicht doch noch einen Blumentopf gewinnen. Ist ewig her (~5
Jahre?), hat mir aber schon mal einige Daten gerettet.

man-pages zu mkfs.ext2 und fsck.ext2 (oder e2fsck) sollten das
beschreiben.

Gruß
Anselm


 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 
  • Festplattencrash, Pascal Hauck
    • Re: Festplattencrash, Anselm Martin Hoffmeister <=

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 21.09.2005