bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Bandlaufwerk

To: schan-user@xxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Bandlaufwerk
From: guenterheumann@xxxxxxxxxxx (Guenter Heumann)
Date: Tue, 1 Feb 2000 18:40:45 +0100
Helmut Hullen schrieb:

Hallo Helmut,

> War/ist das der Lehrerrechner?
> Sofern das ein SCSI-Geraet ist: wie meldet es sich beim Booten? Ich  
> vermute, dass das ein DAT-Laufwerk ist (nach 10 Bespielungen sollte man  
> ein neues Band nehmen).
> Hilfsweise: was steht bei Arbeitsplatz/Systemsteuerung/System/ 
> Geraetemanager/SCSI ...?

Richtig: Es ist der Lehrerrechner, das DAT Laufwerk meldet sich beim Booten mit
HP 35480A, läuft über einen SCSI AHA-294x/AIC-78xx PCI SCSI Controller.

> Am einfachsten mit einer Linux-Installation in einem DOS-Verzeichnis. So  
> etwas habe ich hier auf etlichen Rechnern installiert, auch auf meinem  
> Laptop. Belegt in dieser Form etwa 120 - 150 MB.
> Und kommt auch mit solchen Bandlaufwerken bestens klar.

Kann ich mit einer solchen Installation dann auch die Daten auf unserem 
Lehrerrechner sichern           oder 
umgekehrt mit einem WIN95/DOS-Pogramm (da wir momentan ein wenig Geld übrig 
haben, könnten wir auch ein solches bestellen, fragt sich bloß welches) auch 
die 
Daten von "Arktur"?

> Ich sollte wohl mal wieder vorbeikommen
Sowie du Zeit hast, nichts lieber als das, wenn es nur über die 
Linux-Installation läuft, bekomme ich dies sowieso nicht allein hin; allerdings 
können wir uns da wirklich Zeit lassen, es drängt absolut nicht.
Das zip habe ich noch nicht eingespielt, da ich bisher (tägliche Kontrolle) mit 
mc keine von dir erwähnten Dateien in dem Ordner /var/lock gefunden habe.
Viele Gruesse!
Günter

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 01.02.2000