bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Tx descriptor

To: schan-user@xxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Tx descriptor
From: Andrs.Seidel@xxxxxxxxxxx (Andreas Seidel)
Date: Tue, 08 Feb 2000 23:48:06 +0100

Helmut Hullen schrieb:
> 
> Hallo, Andreas,
> 
> Du meintest am 07.02.00 zum Thema Re: schan-user: Tx descriptor:
> 
> > Nach einem reboot von WIN98 (das ist die Voraussetzung)
> >       - startet NT Server  ueberhapt nicht mehr
> >       - liefern Arktur und SuSE uebereinstimmend die Fehlermeldung:
> > .
> > .
> > .
> > Feb  7 00:14:29 Arktur kernel: eth0: SMC EPIC/100 at 0x1000, IRQ 3,
> > ff:ff:ff:ff:ff:ff.
> 
> Da wuerde ich zuallererst vermuten, dass die Karte sich verabschiedet
> hat. Vielleicht ist sie "nur" falsch konfiguriert.
> 
> Viele Gruesse!
> Helmut
Danke.
Ich denke, ich habe ziemlich genau beschrieben, was los ist: sie
funktioniert, wenn ich von WIN95 komme, nur dann, wenn ich die Kiste
stromlos schalte. Insofern ist die Karte natürlich hin. Ich suche schon
nach der Rechnung. Ich kann aber (noch) damit leben, ich muß halt nur
immer ganz ausmachen (=unter den Tisch kriechen). Es ging mir hier um
die Ähnlichkeit, den MII transciever.

Gruß
Andreas

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 08.02.2000