bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: PNP-Netzwerkkarte

To: schan-user@xxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: PNP-Netzwerkkarte
From: HHullen@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 13 Feb 2000 20:33:00 +0100
Hallo, Harald,

Du meintest am 13.02.00 zum Thema schan-user: PNP-Netzwerkkarte:

> habe einen Rechner fuer die Schule gestiftet bekommen. Moechte
> einen Test- bzw. Ersatz-Arktur darauf einrichten. Die Kiste hat
> eine NE-2000 kompatible pnp-Netzwerkkarte mit einem umc-Chip
> UM9007F. Leider habe ich keine DOS-Treiber- bzw. Einstell-Diskette.
> Ich wuerde sie gern jumpern und den pnp-Status abschalten, damit
> ich sie unter Linux mit meinen Wunscheinstellungen zum Laufen
> kriege.

Lass doch Arktur einfach mal hochlaufen und schau nach, was er erkannt  
hat.
Wenn Dir das nicht gefaellt: neue Netzwerkkarten kosten keine 30 DM und  
funktionieren (meistens) auf Anhieb.

> Weiss jemand, welches DOS-Einstellungsprogramm ich dafuer
> verwenden kann und wo das evtl. im Internet zu finden ist?

Wenn Arktur die Karte ueberhaupt erkennt, dann meldet er die MAC-Adresse  
der Karte, in Form von 6 Bytes. Die ersten 3 Bytes sind die OUI-Nummer  
des Herstellers.

Eine Datenbank ist z.B. unter

http://shadowland.hf.utexas.edu/oui.html

oder unter

http://standards.ieee.org
        und nach oui suchen

zu finden. Bei letzterer gibt es auch irgendwo eine Liste zum Downloaden.


Viele Gruesse!
Helmut

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 14.02.2000