bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Mailstation

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Mailstation
From: Thomas Litsch <tlitsch@xxxxxx>
Date: Thu, 17 Feb 2000 23:01:17 +0100
Hallo,

Hermann Mang wrote:
> 
> Hallo Fachleute,
> unsere Schule plant einen Win95-Client im Foyer der Schule als Mailstation 
> einzurichten. Wir haben einen Ct-Kommunikations(Version 2.2) der über UUCP 
> usw. die Post organisiert.
> Wie kann ich über den Ct-Server erreichen, dass ein Zugriff von der 
> Mailstation auf den Server nur zu bestimmten Zeiten möglich ist? (z. B. nur 
> in den Pausen, nach dem Unterricht)
> Alle anderen Clients sollten zu jeder Zeit zugreifen können.

Wenn der Mailclient an einer eigenen Netzwerkkarte hängt, könntest du
per crontab ein script starten, das die entsprechende Netzwerkkarte
automatisch lädt und wieder entlädt. Hab ich aber leider gerade nicht
rumliegen :-)
Ich frage mich allerdings, warum die Kiste keinen Dauerkontakt haben
soll? Damit die Schüler auf dem Weg zum Klo keine Mails lesen? Ohne
diese Sperre wäre der Rechner auch in Freistunden nutzbar.

Und wichtig: er sollte eine PC-Wächterkarte haben!

-- 
Gruss, Thomas Litsch        tlitsch@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Nell-Breuning-Berufskolleg  http://www.su.shuttle.de/su/bfsrheinfrieden
53604 Bad Honnef            Privat: mailto:tlitsch@xxxxxx

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 18.02.2000