bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Arktur als Drucker-Server

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Arktur als Drucker-Server
From: Dietmar.Rappen@xxxxxxxxxxx (Dietmar)
Date: Sun, 27 Feb 2000 11:28:45 +0100
Thomas Litsch schrieb:


> In der Annahme, dass du SuSE auf den Clients verwendest: nimm zum
> Einrichten des Druckers nicht yast, sondern /usr/sbin/lprsetup. Das ist
> zwar etwas gewöhnungsbdürftig, tut aber seinen Zweck.
>
> Helmut Hullen, hat übrigens recht: der Server gehört in die Besenkammer,
> richte besser einen Client als Druckerserver ein.

Habe ich so gemacht. Ein Linux-client als Print-Server, andere Linux-clients 
drucken darüber. Aber nicht von Netscape aus. Hier kommt die Fehlermeldung
sh: remote command not found.
Beim Netscape habe ich noch kein Drucker-Einstellungsmenu gefunden.
Muss da irgendwas wie bypass/prefilter gestzt werden?

Grüsse
Dietmar


Dietmar.Rappen@xxxxxxxxxxx
rappend@xxxxxxxxxxxxxxxxx

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 27.02.2000