bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Arktur und "Kanalbuendelung" T-Online

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Arktur und "Kanalbuendelung" T-Online
From: Reiner Klaproth <klaproth@xxxxxxxxx>
Date: Sat, 08 Apr 2000 12:53:41 +0200
Hallo!

Philipp Flesch wrote:
> > Ich überlege gerade, wie man das technisch machen könnte:
> > Im MPPP (Mehrkanal-PPP) ist die Information über die Routen und deren
> > Auslastung enthalten. Wenn man nun "selbst bastelt" bräuchte man doch
> Das war zu mindest die Auskunft von T-Online!

Das ist so falsch dargestellt. Laut T-Online können beide ISDN-
Kanäle gleichzeitig und kostenlos genutzt werden. Also kann neben
Arktur ein anderer z.B. Windoof-Rechner ebenfalls ins Internet.
Er muss nicht mal eine andere Mitbenutzerkennung haben.

Dieses "Grundverfahren" nutzt allen ernstes die Telekom selbst;
zumindest im Bildungszentrum Leipzig haben alle Rechner neben einer
Netzwerkkarte eine ISDN-Karte eingebaut, über die sie per ISDN 
ans Internet gehen.

> Wer den Anschluss als erster hat, muss es halt einfach einmal
> ausprobieren! Oder wir nerven T-Online ein wenig!

Das nerven wird nicht helfen: Du hast einen fast normalen Anschluss,
der aber mit drei Bedingungen aufwartet:
- Er erhält genau EINE MSN
- Er kann nur Datendienste transportieren (Dienstekennung=7) und
- Zur Wahl nach außen steht nur die Nummer 0191011 offen.

Du bekommst nach meinen Informationen (von dieser Hotline) die
MSN-Nummer genannt und trägst diese in die HiSax-Parameter ein.
Arktur ist also geeignet. Wählst Du Dich von zu Hause ein, geht
es solange die Dienstekennung=7 ist - also von ISDN nach ISDN.

T-Online schaltet einen ganz normalen Anschluss, nur mit Kosten
pro Einheit=0,00 DM. Eine zeitliche Begrenzung steht derzeit nicht
fest, kann aber noch kommen. Für mindestens ein Jahr soll die ganze
Aktion gesichert sein. Da normale Anschlüsse keine Kanalbündelung
haben, wird dieses Protokoll von den Schulanschlüssen nicht 
unterstützt.

Daraus folgt: Man muss eine Bastellösung bauen, wenn man beide
Kanäle parallel über einen Arktur nutzen will. Wenn ich Zeit
habe, spiele ich mal damit rum...
 
Gruss
Reiner
-- 
Updates und Hinweise zum ODS-Kommserver 
http://www.sn.schule.de/~klaproth
Mail auch: Reiner@xxxxxxxxxxxxx


 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 08.04.2000