bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

schan-user: Arktur bedient TDSL-Standleitung

To: "Schul Netzwerk Admin Liste" <SCHUL-NETZ@xxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: schan-user: Arktur bedient TDSL-Standleitung
From: "schuledv" <webmaster@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 19 Apr 2000 10:20:24 +0200
Hallo,

heute dank Rainer Klaproth äußerst positive Vollzugsmeldung. "Wir sind
drin"!

Arktur 3.0 ist mit geringem Aufwand (4 Einträge) zum Standleitungsserver für
T-Interconnect-dsl-Leitungen (1,5 MBit DOWN, 576 KBit up) umrüstbar. Dabei
wird der mitgelieferte Router zur Volumenabrechnung der Telekom mit einem
Crossover-Kabel direkt an die zweite Netzkarte im Arktur direkt mit
Etrhernet (ohne PPOE oder WinPOET usw.) angeschlossen. Ansonsten ist nichts
weiter erforderlich.

Die 1,5 MBit zum Surfen sind dabei äußerst beeindruckend, salopp formuliert
macht es kurz "fupp" und die Seiten sind da. Ansonsten erreicht man beim
Download locker 150 KByte/s Geschwindigkeit und mehr. Ein völlig neues
Gefühl und aus meiner Sicht genau das, was wir brauchen, dass Internet in
der Schule zu vertretbaren Kosten mehr Spass macht.

Mit den Kosten von rund 300,00 DM Grundgebühr (incl. ISDN-Anschluss) und ca.
150,00 DM pro GByte Volumen können Schulen mit intensivem Internet-Einsatz
Ihre Online-Kosten sogar noch reduzieren (exe-, zip-, mp3-, avi-,
Wav-Dateien über Arktur gesperrt --> Begrenzung Volumenkosten) .

Weitere Infos unter http://www.telekom.de/angebot/bba/interconnect/index.htm
und http://www.dtag.de/dtag/ipl1/cda/level2_a/0,3679,184,00.html.

Eine ausführliche Beschreibung der vorzunehmenden Änderungen erfolgt
demnächst.

Österliche Grüße

Hannes Münch
www.schuledv.de

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 19.04.2000