bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: t-online kostenlos/Kanalbündelung

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: t-online kostenlos/Kanalbündelung
From: Reiner Klaproth <klaproth@xxxxxxxxx>
Date: Tue, 06 Jun 2000 22:23:43 +0200
Hallo!

Guenter Heumann wrote:
> wir haben heute den kostenlosen t-online Anschluss bekommen, Kontakt klappte
> auch auf Anhieb, zwei Fragen habe ich aber noch:
> 1) Ist wirklich alles kostenlos? (Frage kommt ein bißchen spät, ich weiß, aber
> irgendwie kann ichs immer noch nicht glauben)

Laut Presseerklärung JA!

> 2) Ich habe zwei Verbindungen eingerichtet, eine mit und eine ohne
> Kanalbündelung. Bei beiden erscheint (aus der Erinnerung) ippp0 online, ippp1
> offline, lediglich im IMON Fenster gibt Hisax einmal einen oder bei
> Kanalbündelung zwei Kanäle als out an (standby funktionierte aber nur ohne
> Kanalbündelung, hat Reiner hat ja wie bekannt schon in Arbeit).
> Müssen bei der Kanalbündelung nicht zwei Kanäle ippp online sein, funktioniert
> Kanalbündelung bei mir dann überhaupt?

Bei Kanalbündelung wird ein virtuelles Device ippp11 eingerichtet,
von dem das Routing nichts weiß, nur der ipppd als
Daemon erfährt davon. Er teil die Datenpakete auf die zwei
Leitungen auf.
Du siehst also nur ein Gerät, ippp0 oder ippp1, über das die
Verbindung geht.

Gruss
Reiner
-- 
Updates und Hinweise zum ODS-Kommserver 
http://www.sn.schule.de/~klaproth
Mail auch: Reiner@xxxxxxxxxxxxx

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 07.06.2000