bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Standby nach patch 8 und 9a

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Standby nach patch 8 und 9a
From: guenterheumann@xxxxxxxxxxx (Guenter Heumann)
Date: Wed, 21 Jun 2000 12:39:17 +0200
Hallo, Reiner,
vielen Dank für deinen Hinweis:
Reiner Klaproth schrieb:

> Bei mir gehen beide Kanäle nach einiger Zeit in "standby". Das Problem
> war ja, dass teilweise nur ein Kanal auflegte, der nicht wieder 
> zugeschaltet wurde und offenblieb, aber nicht mehr verwendbar war.

Richtig, so ging es auch bei mir vor dem Einspielen von patch 8 und 9a

> Dann hält eventuell etwas anderes die Verbindung offen?
Du hattest recht, ich werde scheinbar langsam alt: Seit 2 Wochen haben wir in 
der Pausenhalle einen Rechner, dort wurde fleißig gesurft, den hatte ich völlig 
vergessen.
Leider zeigt sich nach dem Abschalten dieses Rechners vom Netz ein ganz anderes 
Problem:
Standby funktioniert (reagiert auch auf unterschiedliche Zeitvorgaben), aber 
die 
Anfrage eines clients schaltet die Verbindung nicht wieder ein.
Ich habe jetzt den huptimeout auf einen so hohen Wert gesetzt, dass standby 
nicht erst einsetzt, morgen werde ich patch 9a nochmals einspielen.
Was könnte ich sonst noch machen?


Gruß Günter Heumann, Helmstedt, Gymnasium am Bötschenberg

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 21.06.2000