bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: i/o-Bereich einer ISA-NIC angeben

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: i/o-Bereich einer ISA-NIC angeben
From: jfiebig@xxxxxxxxxx
Date: Wed, 16 Jan 2002 16:46:00 +0100
Hallo

>c't/ODS-Server mit 2 NIC's (no-name ISA-Karte, 10 Mbit und moderne
>PCI-Karte, 100 Mbit) aufgesetzt. Bei der ISA-Karte wählten wir nec2000
>kompatibel. Doch nun wird nach dem i/o-Bereich und nach dem IRQ gefragt. Was
>gibt man denn als i/o an? Gibt es vielleicht darüberhinaus noch etwas in
>Bezug auf den Einsatz der NIC's zu beachten?

PCI-Karten sind immer besser

I/O: ich installiere immer Windows und dann den ods drüber
(im Gerätemanager kann man dann alles abschreiben)
War zur ISA Karte irgendwelche TestSoftware dazu (zur Konfiguration, ist z.B. 
bei digital Karten schön)


>ist bei der Version 3.1 für die Installation des ADSL-Patch der ISDN-Patch
>(ks31_p10.zip) undbedingt zwingend?
keine Ahnung, aber lade doch V3.3 runter - bei 83,4k/sec in weniger als 1,5h

MfG
J. Fiebig


ShortWin meldet Sie bei bis zu 1.200 Gewinnspielen an - Preise 
im Gesamtwert von mehreren Millionen DM warten auf Sie! 
** ACHTUNG ** Jetzt auch als Geschenk bestellbar! **
http://shortwin.de/index.cfm?pp_ID=23400

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 16.01.2002