bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: i/o-Bereich einer ISA-NIC angeben

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: i/o-Bereich einer ISA-NIC angeben
From: Reiner Klaproth <klaproth@xxxxxxxxx>
Date: Wed, 16 Jan 2002 19:58:12 +0100
Hallo!

Tim Lachermund wrote:
> c't/ODS-Server mit 2 NIC's (no-name ISA-Karte, 10 Mbit und moderne
> PCI-Karte, 100 Mbit) aufgesetzt. Bei der ISA-Karte wählten wir nec2000
> kompatibel. Doch nun wird nach dem i/o-Bereich und nach dem IRQ gefragt. Was
> gibt man denn als i/o an?

Kommt wirklich auf die Karte an. Manche haben Jumper, andere nur EEPROM,...

> Gibt es vielleicht darüberhinaus noch etwas in
> Bezug auf den Einsatz der NIC's zu beachten?

Eigentlich nicht.

> und folgende Verständnisfrage:
> 
> ist bei der Version 3.1 für die Installation des ADSL-Patch der ISDN-Patch
> (ks31_p10.zip) undbedingt zwingend?

Eigentlich ja. Im ersten Patch werden auch Einstellungen für den PPP-Betrieb
verändert. Das ist für ADSL ebenfalls nötig. Ich weiß nicht, ob diese Ver-
änderungen auch im ADSL-Patch drin sind.

Gruss
Reiner
-- 
Updates und Hinweise zum ODS-Kommserver  http://www.sn.schule.de/~klaproth
Bitte keine HTML-Mails senden! Ich lese plain text!

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 18.01.2002