bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

AW: schan-user: i/o-Bereich einer ISA-NIC angeben

To: <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: AW: schan-user: i/o-Bereich einer ISA-NIC angeben
From: "Tim Lachermund" <timlachermund@xxxxxx>
Date: Thu, 17 Jan 2002 00:03:58 +0100
Danke Helmut! Schaun mer ma... ;-)
Gruss,
Tim

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: owner-schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> [mailto:owner-schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx]Im Auftrag von Helmut Hullen
> Gesendet: Mittwoch, 16. Januar 2002 21:38
> An: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> Betreff: Re: schan-user: i/o-Bereich einer ISA-NIC angeben
>
>
> Hallo, Tim,
>
> Du meintest am 15.01.02 zum Thema schan-user: i/o-Bereich einer
> ISA-NIC angeben:
>
> > PCI-Karte, 100 Mbit) aufgesetzt. Bei der ISA-Karte wählten wir
> > nec2000 kompatibel. Doch nun wird nach dem i/o-Bereich und nach dem
> > IRQ gefragt. Was gibt man denn als i/o an?
>
> Versuch mal für beide Werte 0
> Dann versucht Linux, die Werte selbst zu bestimmen.
>
> Kann auch sein, daß Du mit der Boot-Diskette einer sonstigen Linux-
> Distribution die Werte angezeigt bekommst; aber da solltest Du schon ein
> bißchen Erfahrung mit den Instalallationsvarianten haben.
>
> Viele Gruesse!
> Helmut
>
>

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 17.01.2002