bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: arktur und router

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: arktur und router
From: HHullen_BS@xxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 05 Dec 2002 12:28:00 +0100
Hallo, Wolfgang,

Du meintest am 05.12.02 zum Thema Re: schan-user: arktur und router:

>  co -p /etc/Systemverwaltung/ether liefert

>>> 192.168.0.1:ne2k-pci: ....
>>> 192.168.1.1:8139too....
>>> ADSL:ne2k-pci : : 255.255.255.0:192.18.99.0:192.168.99.255

>> Das könnte "eth2" sein.

> Müsste - DSL direkt klappt ja damit - aber unter ifconfig steht nix
> mit eth2

Die Karte sollte (sehr wahrscheinlich) erst dann per "ifconfig"  
angezeigt werden, wenn die DSL- (oder Router-)Verbindung angestoßen  
worden ist.

>>
>> Du mußt in
>>         /etc/ppp/ppp-on.router
>>         und in
>>         /etc/ppp/ppp-off.router
>>
>> sehr wahrscheinlich "eth2" eintragen, um die 3. Karte
>> anzusprechen.

> Und wie muss das genau aussehen?


Schau Dir mal die beiden Dateien an - Du wirst den jeweiligen Eintrag  
binnen 1 Minute finden.
Du mußt natürlich auch in "/etc/ppp/ppp-on.router" die IP-Adressen des  
eigenen Rechners und des Routers von Hand setzen - ist in der Anleitung  
eigentlich recht gut beschrieben.

> Warum zeigt eigentlich ifconfig die DSL-Karte nicht an, obwohl
> sie existent ist und eine IP hat ??

Sie wird sicherlich angezeigt werden, sobald Du die Verbindung per  
router gestartet hast.

Viele Gruesse!
Helmut



 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 05.12.2002