bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: smb-Passwort wird nicht geändert

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: smb-Passwort wird nicht geändert
From: Fam.Gruhler@xxxxxxxxxxx (Karl-Ernst Gruhler)
Date: Tue, 22 Apr 2003 12:05:03 +0200
Hallo,

> Wie kann ein Schüler sein Samba-Passwort ändern ?
>
> www/online und ssh (über putty) ändern zwar das Unix-Passwort, lassen aber
> das Samba-Passwort auf dem alten Wert (bei www/online stimmt dies mit der
> Dokumentation kap76.htm nicht überein !).

da niemand geantwortet hat, hier meine Lösung für das Online-Interface:

Fehlerursache :
mindestens ab 3.3p6 wird im von www/online aufgerufenen Skript 
/usr/sbin/passchange _nur_ noch das Unix-Passwort geändert.

Abhilfe .
/usr/sbin/passchange wird nach dem Muster von /usr/sbin/passuserch ergänzt:
Hinter :
        #  Passwort eintragen
        echo "$uid:$pass" | /usr/sbin/chpasswd > /tmp/newpass

wird neu eingetragen :
        # Passwort auch bei Samba anpassen - geaendert 21.4.03
        enc_smb=`testparm -s | grep "encrypt passwords" | cut -d= -f2`
        if [ $enc_smb = Yes ]; then
           /usr/bin/smbpasswd -s $uid $pass
        fi

Wer will, kann statt dem Parameter -s bei smbpasswd auch -a verwenden - dann 
wird auf jeden Fall der Benutzer auch noch in die Samba-Passwortliste 
eingetragen (bei bereits vorhandenen benutzern wird -a ignoriert).

Grüße

 Karl-Ernst Gruhler


 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 22.04.2003