bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

schan-user: Re: schan-user: Mailabruf über smtp

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: schan-user: Re: schan-user: Mailabruf über smtp
From: Stephan Dreisbach <dreisbach@xxxxxxxx>
Date: Mon, 28 Apr 2003 15:08:47 +0200
Hallo Joachim,

am 28.04.2003 schriebst du:

> Ich habe einen win2k Client im Lehrerzimmer, der über Arktur Mail abruft.
> Auf Arktur habe ich einen User eingerichtet namens email. Als dieser melde
> ich mich auf dem win2k Client an, stoße über das Interface den E-Mail
> Versand an und rufe über Outlook die Mail ab. In Outlook habe ich als SMTP
> und Pop3 Server die IP Nummer 192.168.0.1 (eben Arktur) eingestellt. Auf
> Arktur sind natürlich die entsprechenden SMTP und Pop3 Server sowie Kennung
> und Passwort eingetragen.
> Rufe ich jetzt Mail ab, so sieht es auch so aus, als würde die Mail
> abgerufen. Tatsächlich geschieht aber nichts. Gelegentlich bekomme ich auch
> beim Anstoß des Mailaustauschs die Meldung:  Der Mail- und Newsaustausch
> wurde beendet.

Vermutlich holt fetchmail die Mails zwar ab, kann sie aber nicht dem
richtigen User zuordnen. Dann müsste sie aber root oder psotmaster
erhalten.

Probiere mal folgendes:

poll "Mailserver_beim_Provider"
protocoll pop3
username "dein_Username_bei_deinem_Provider"
password "dein_Passwort"
is email here

wobei email der User ist, der die Mails empfangen soll.

-- 

Grüße
Stephan 

Winamp spielt gerade leider nichts ...                                          
                                                                                
           

Ein Computer arbeitet deshalb so schnell, weil er nicht denkt.



 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 28.04.2003