bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: DNS-Problem mit T-Online

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: DNS-Problem mit T-Online
From: "N. Schmidt (Lahntalschule, Lahnau)" <linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 4 Feb 2004 19:27:10 +0100
Hallo,

Am Mittwoch, 4. Februar 2004 15:20 schrieb Klemens Gördes:

> seit dem letzten Wochenende habe ich mit dem t@school-Zugang über Arktur
> 3.3 scheinbar ein DNS-Problem. Wie am 29.01.04 bereits von Bernd Decker
> berichtet, dauert der Aufruf von Seiten sehr lange. Downloads laufen mit
> normaler Geschwindigkeit. Daher meine Fragen an die Experten:
>
> Wird der DNS-Server bei der T-Online-Standardinstallation automatisch
> von T-Online zugewiesen oder ist ein fester DNS-Server eingetragen?
>
> Wo kann ich probeweise die IP eines anderen DNS-Server eintragen?

das ist mir an unserem Zugang (auch t@school über 3.3p10) ebenfalls seit dem 
Wochenende aufgefallen. Sonntag lief es schleppend, montags auch, gestern 
ging gar nichts mehr und unsere Computer AG musste umdisponieren. Zweimal 
hatte ich einen reboot-gefahren, ohne dass da irgendeine Fehlermeldung kam. 
Habe dann gedacht, dass da irgendwelche Knoten wegen des sco.com 
dos-angriffes ins Grübeln gekommen sind. Dagegen sprach, dass ich von daheim 
aus mit t-dsl um einiges schneller die Seiten parat hatte als an der Schule..
Heute ging der Zugang zwar wieder, aber immer noch recht lahm.

Viele Grüße
Norbert Schmidt


-- 
Lahntalschule
IGS des Lahn-Dill-Kreises
Sudetenstraße 9
D-35633 Lahnau
Tel. 06441-650070
Home: http://www.lahntalschule-lahnau.de


 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 04.02.2004