bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Problem mit ide-dma-modus bei 3.5

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Problem mit ide-dma-modus bei 3.5
From: Reinhold Dorn <r.dorn@xxxxxxxxxx>
Date: Sat, 07 Feb 2004 21:55:30 +0100
hallo,

nach ein bisschen googlen ist die Meldugn "lost interrupt" nicht eben selten - in diversen postings taucht das Problem auf. Lösungen z.B. für debian bootparameter noapic - bei Suse (zum großen Teil bei Arktur Grundlage) werden u.a. BIOS-Einstellungen genannt:

BS-PNP abschalten
PIO-Mode auf Mode 0 stellen

vielleicht solltest du das noch einmal testen.

leider ist meine komplette alte hardware (v.a. Festplatten) in der schule, so dass ich nicht mal eben eine alte Festplatte anschliessen konnte. Wenn sich der Fehler nicht beheben lässt und weder Motherboard noch CDROM-LW defekt sind könnte der Fehler ev. an Arktur liegen (was ich aber eigentlich weniger vermute).

Viele Grüße

Reinhold Dorn

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 07.02.2004