bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: schan-user: Hardware für neuen Arktur-Server

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: schan-user: Hardware für neuen Arktur-Server
From: paolo acquadro <mail@xxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 23 Feb 2004 08:55:57 +0100
Morgen,

Dualprozessor-Rechner? Da fällt mir eine ältere Mail ein:

Hallo!

Kurt Gramlich wrote:
> ich moechte den ODS server auf neuere Hardware aufsetzen.
> ASUS CUV4X-DLS/Dual/Lan/SCSI
> Dual P3 800
> 4 SCSI 160 Platten
> Eine Installation von Suse 7.3 oder Mandrake 8 gelingt ohne Probleme.
> ods v3.3 pre4 kennt den SCSI Controller (Symbios) nicht.
> Gibt es eine Moeglichkeit, eine Standardinstallation von SuSE zum ods
> Server zu erweitern?
> Gibt es eine Moeglichkeit, beim booten Module nachzuladen?

Bei V3.3 geht das nicht. Bei V4.0 ist es vorgesehen. Allerdings habe ich
keinen SMP-Kernel vorgesehen.
Wie soll denn Arktur eine Multiprozessormaschine auslasten?
Ich habe jetzt einen Celeron-500 mit 128MB RAM an ADSL - und der langweilt
sich ungemein... (Seine Southbrigde meldet 21° Innentemperatur und 27°C
für den Prozessor, Loadwerte gehen nur nachts beim Aufräumen über 50%)

Gruss
Reiner
  
Ich weiß nicht, ob die aktuelle V4.0 jetzt einen SMP-Kernel hat, aber das mit der Auslastung stimmt sicher immer noch. Auch die angebotenen Raids riechen für mich ziemlich nach (v.a. preislichem) Overkill. Oft ist weniger mehr ;-).

Helau,

Paolo.Acquadro
Robert-Schuman-Schule Kempten

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 23.02.2004