bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] Langsamer Arktur V3.2; sda1 nur noch readonly

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: [Schan-user] Langsamer Arktur V3.2; sda1 nur noch readonly
From: Werner.Geigle@xxxxxxxxxxx (Werner Geigle)
Date: Sat, 01 May 2004 21:12:52 +0200
Hallo liebe Arkturianer,

seit einigen Tagen war unser Arktur (Version 3.2) auffallend langsam (www und mail). Da der Squid jede Nacht neu aufgebaut wird, vermutete ich Speicherplatzmangel auf sda1 als Ursache (Da lief ja neulich ein Thread). Mit Hilfe des Tools von Helmut Hullen habe ich dann Teile von /usr nach /home verschoben. Jetzt allerdings scheinen weitere Probleme hinzugekommen zu sein. Wenn ich jetzt Arktur herunterfahre, lauten die letzten Meldungen so:
...
Klinke alle Dateisysteme aus
umount: /home: device is busy
/dev/sda3 umounted
/dev/sda1 umounted
Oops: umount fehlgeschlagen :-( -- versuche es readonly zu setzen...
/dev/sda1 on /type ext2 (ro)
proc on /proc type proc (ro)
/dev/sda4 on /home type ext2 (ro,usrquota)
und mit sync zu sichern ...
... und jetzt Beten beim Neustart !
proc umounted
Das System wurde angehalten.
System halted.

Ich glaube nicht dass, diese Meldungen schon früher kamen. (Ganz sicher bin ich allerdings nicht.)

Arktur kann wieder gebootet werden, allerdings kann ich den Meldungen entnehmen, dass sda1 readonly ist.
Und er läuft jetzt natürlich noch schlechter!
Kann man unserem Arktur noch helfen?

Mit freundlichen Grüßen

Werner Geigle



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 01.05.2004