bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] quota-logonmessage(viestein)

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] quota-logonmessage(viestein)
From: Sigurd Mahr <mahr@xxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 31 May 2004 10:51:18 +0200
Hallo,

> dein Script interessiert mich, da es bei uns mit den Quota-Mails
> genauso aussieht. Ich hab mir das Programm "logonmessage.exe" von
> vistein angeschaut, jedoch will es auf meinem XP Rechner nicht
> funktionieren. Aber das ist nicht wirklich ein Problem, da sich so ein
> kleines Programm ja schnell programmieren lässt.

> Ich habe nur eine Frage zu deinem Script:

>>tail -n 1000 /var/spool/mail/kuk | grep -A 1 "^Subject:
>>Plattenplatzkontrolle" | grep @ | cut 
>>-d" "  -f2 | cut -d@ -f1 > /var/log/quotaout  #(1Zeile!)
>>
>>while read zeile
>>do
>>    cp /root/bin/sysmess1.txt /home/$zeile/
>>done < /var/log/quotaout
>>rm /var/log/quotaout

> In welcher Zeile generiert er die sysmess1.txt und legt sie in
> /root/bin/ ab ? In der 3. letzten Zeile kopiert er sie nur in das
> Homeverzeichnis eines Nutzers aber wo generiert er sie ?

Wenn ich das richtig sehe: Erst wird eine Datei /var/log/quotaout
erstellt, und zwar (vereinfacht) als Ausgabe eines "grep" in den letzten
Zeilen der Mails-Spool-Datei des Admins (hier kuk), an den müssen
natürlich die root-Mails weitergeleitet werden. Diese quotaout wird dann
als sysmess1.txt in das jeweilige Home-Verzeichnis kopiert und
anschließend gelöscht.

Sigurd

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 31.05.2004