bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] quota-logonmessage (vistein)

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] quota-logonmessage (vistein)
From: Hans-Dietrich Kirmse <hd.kirmse@xxxxxx>
Date: Mon, 31 May 2004 22:33:52 +0200
Hallo Rüdiger,

Ruediger Kukula schrieb:
> 
> Am 31 May 2004 um 19:21 hat Hans-Dietrich Kirmse geschrieben:
> 
> >
> > An Rüdiger: wie funktioniert das mit den 30 Sekunden mit dem Programm von
> > Michael?  - dass habe ich irgendwie noch nicht mitbekommen/geschnallt.
> 
> na, kann man doch in der sysmessage-1.txt von michael einstellen, siehe auch 
> seine
> homepage dazu. 

habe ich irgendwie nicht registriert. - solangsam muß ich mir wohl um meinen
Zustand Sorgen machen ;-)


> das ist ja imho der hauptvorteil von michaels programm, sonst könnte
> man ja auch notepad nehmen.

meine Nachrichten (von diesem Script) haben Linux-Zeilen-Umbrüche.
sähe mit Editor nicht so gut aus. Aber auslagern wollte ich auch nicht
(Aufwand) und im Script mit beiden Zeilenumbrüchen zu arbeiten ist auch nicht
so edel. 

 
> >
> > so wie ich das verstanden habe, braucht doch auch dieses
> > "if exist u:\sysmess1.txt" nicht verwendet zu werden, die Überprüfung macht
> > doch m.E. das Programm von Michael. Wenn nichts da ist, verabschiedet es 
> > sich
> > doch sofort selbst.
> 
> ist wohl so, aber dazu muss das prog ja wohl erst geladen werden und diesen 
> Aufwand
> wollte ich vermeiden.

kann ich nachvollziehen. Da ich bei uns von einer größeren Zahl von nachrichten
ausgehe (von diesem Script alleine 2 und dann kommt noch eine, wenn sie länger
als 2 wochen die Mails nicht abgeholt haben wären schon 3) und der Schüler soll
natürlich alle 3 lesen müssen. und mal sehen, was ich den Schüler noch lesen 
lassen
will ;-) da nehme ich die Ladezeit für dieses Programm auf jeden Fall in Kauf.
Beim windowsprofil geht's um Megabytes, was übers netz geht, hier sind es nur 
ein 
paar hundert Kilobytes.

dieses /delay ist aber trotzdem auch für mich eine interessante Option.
ich habe gern ein paar Schikanen in Reserve ;-)



                                  /"\
Mit freundlichen Grüßen           \ / ASCII ribbon campaign
Hans-Dietrich                      X  against HTML mail 
                                  / \ and postings

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 31.05.2004