bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] wie verbinde ich Capella mit Arktur? LONG

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] wie verbinde ich Capella mit Arktur? LONG
From: Harry <walk2sun@xxxxxxxx>
Date: Tue, 13 Feb 2007 12:42:14 +0100
Hallo Manuela,

> Hallo helfende User
> ich verwende Arktur 4.0 Version 40rc1
>
> als Arkturneuling hoffe ich auf diesem Weg Hilfe zu erhalten da ich
> sowohl in der Doku , in den FAQ und auch bei google nichts passendes zu
> Capella gefunden hab.
>
> Kurze derzeitige Netzwerkbeschreibung :
> Zur Zeit haben alle Schulrechner(40 Schüler Clients+ca.? 30 Lehrer und
> Verwaltungs Clients ) Zugang zum Internet über mehrere
> Switches die an einem Router mit DHCP hängen. Dass ist eine Notlösung
> da die alten Server (3Stück - Kommunikation, Proxy , File mit Suse 6-7)
> innerhalb eines halben Jahres Hardwareseitig(Festplatte) "verstorben"
> sind.

> Zu meinem Problem:
> Bei uns wurde Arktur als eine Zwei-Server-Lösung aufgesetzt.
> Die Installation ist bis auf die Änderung der vorgeschlagenen
> IP-Adresse strikt nach Handbuch vorgenommen worden.
>
> Arktur ist mit eth0 direkt am Router verbunden und bezieht per DHCP
> korrekt eine IP aus dem Router-Pool,
> mit eth1 ist er an einem separaten Switch gebunden mit der bei der
> Ersteinrichtung eingegebenen IP-Adresse 192.168.3.1
> Capella´s eth0 ist mit der IP-Adresse 192.168.3.2 ebenfalls am selben
> Switch verbunden.
Konfiguriere Capella mit der IP 192.168.3.3

In allen Config-Dateien ist arktur mit .1 und Capella mit .3 vorkonfiguriert. 
Wenn Du Dich daran hälts, sollte alles klappen.

>
> Die Ersteinrichtung laut Handbuch von Arktur klappte gut und nach Einbau
> der Zweiten Netzwerkkarte, zum einrichten des Internetzugang und
> Verbindungsaufbau, war auch ein Ping zum Router und zu Internet (
> google.de ) erfolgreich.
>
> Danach wurde Capella eingerichtet mit dem in Arktur vorher eingegebenen
> IP-Adressen und Namen.
> Nur obwohl Capella wie im Handbuch beschrieben eine Verbindung zu Arktur
> per Switch hat, bekomme ich keine Verbindung. Weder ein Ping nach
> Capella
> funktioniert noch von Capella, immer erscheint die Fehlermeldung:
> „ Destination Host Unreachable “ .
Benutze bei Ersteinrichtungen immer die IP-Nummer, also
ping 192.168.3.1        # für Arktur
ping 192.168.3.3        # für Capella

Wenn das dann funktioniert, teste die Namensauflösung


>
> Frage: Wie stelle ich eine Verbindung von Capella zu Arktur her ?
Klappt eigentlich automatisch. siehe oben

> Muss auch Capella eine Zweite Netzwerkkarte haben?
nein.

>
> Mehr Infos können nachgereicht werden, nur das mit den log-Dateien wird
> schwierig , müsste ich abtippen.
> Freue mich über jegliche Hilfe da ich die Server gerne vor dem Ende
> meiner
> MAE-Maßnahme einigermaßen zum laufen bekommen möchte.
Es sind noch einige zusätzliche Änderungen zu machen, bzw. Veränderungen zu 
beachten, weil das Netzwerk jetzt ja zwei Server hat.

Hans-Dietrich Kirmse hat mir mal eine sehr gute Anleitung/Übersicht 
zugesendet. 
Wichtige Punkte aus dem Gedächnis:
- Die windows-Clients verbinden sich zum Datei-Server Capella
  (nicht mehr Arktur)
- der dhcp-server auf arktur muss ausgeschaltet werden,
   der auf Capella übernimmt dessen Funktionen.
- der proxy-Server bleibt auf Arktur
- Alles andere, wie in der Doku

- zusätzlich habe ich in meiner Zwei-Server Umgebung den LDAP-Server
   auf Arktur ausgeschaltet und Arktur zu einem LDAP-Client umgebaut.
   Arktur ist nun ein LDAP-Client von Capella. Dadurch spare ich die
   zweite LDAP-Installation bzw. dessen Pflege.

Bei mir läuft das Ganze sehr stabil. Falls Du Probleme hast, kann ich in 
meinen Config-dateien nachsehen.

Viel Erfolg

PS 
Die Infos von Hans-Dietrich suche ich Dir raus.

>
> Ich Danke in Voraus
>
> Manuela Perna
>
> Manuela Perna
> MAE als IT-Kraft in der
> Max-Beckmann-Oberschule
>
>
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

-- 

Gruß
        Harry Jede

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 13.02.2007