bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Squidcache löschen

To: "Schulen ans Netz - Anwender" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Squidcache löschen
From: Günter Heumann <guenterheumann@xxxxxx>
Date: Thu, 15 Feb 2007 17:28:11 +0100

Hallo Uwe,

> ich habe mit arktur 4.0 und einem kleinen Programm, welches einmal die
Woche
> den Cache von Squid löscht und wieder neu aufbaut, ein kleines Problem:

Darf ich fragen, warum denn der Cache überhaupt gelöscht werden soll?

Ich erinnere mich, das es da bei Arktur 3.2 und noch früheren Versionen
immer mal wieder Probleme gab.

Aber bei einem Arktur 4 besteht keinerlei Notwendigkeit des Löschens in
regelmäßigen Abständen.


Das dachte ich bisher auch, aber nach ca. 1 Jahr problemlosen Betriebs (ca.
80 Rechner) stellte squid (oder squidguard) seine Dienste plötzlich ein, es
half nur ein Neuaufsetzen und ein Rückspielen der letzten funktionierenden
Sicherung. Eine Woche später war jedoch
dasselbe Spiel.
Der Platz für /var war auf ca. 80% angewachsen,nach dem Löschen des Cache
ca. 15%, seitdem ist Ruhe und ich lösche aus Vorsicht einmal die Woche
nachts den Cache, um so etwas nicht nocheinmal zu erleben.
(Werde die Zeiten auf 3 Monate wie in der FAQ angegeben ausdehnen)
Fehlermeldung damals aus dem Kopf: Open helpers crashed too rapidly (oder so
ähnlich), ständig machten squid und squidguard neue auf, Surfen ging einige
Sekunden, dann verabschiedete sich squid endgültig.

Gruß
Günter Heumann




_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 15.02.2007