bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] Re: Betriebssystem Neuausstattung

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: [Schan-user] Re: Betriebssystem Neuausstattung
From: "E. Klein" <ernst@xxxxxxxxxx>
Date: Sun, 01 Apr 2007 14:28:41 +0200
Hallo,
Linux-Terminalserver!!!
Etwas anders kommt mir nicht mehr ins Haus außer Multiseat-Lösungen!
Zur Zeit haben wir 1 Kabinett mit 28 ThinClients, zuzüglich 4
Gruppenräumen mit jeweils 6-8 Arbeitsplätzen. Diese werden von 2
Terminalservern versorgt. Vorwiegend benutzte Anwendungen sind
OpenOffice (Textverabeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, ...),
Bildbearbeitung Gimp, Programmierung mit C/C++, Lampp ... . Einige
Lernprogramme emuliere ich mit wine (z.B Robot Karol, EOS, ObjectDraw,
Physicus,...). Zum Einsatz kommt eigentlich nur solche Software, die
unabhängig vom Betriebssystem ist  Diese gebe ich den Schülern dann auch
mit (macht Ihr das auch mit den MS-Produkten?). Die Nachfrage nach
weiteren  Lernprogramme ist gleich Null.
Für Multimediaanwendungen gibt es einige weitere PCs mit Linux auf denen
dann auch u.a.. GoogleEarth läuft, Videos/Musik gezeigt, geschnitten und
bearbeitet werden kann. Bei Einsatz von Multiseat ist auch 3D möglich.
Multiseat heißt ein Rechner mit z.B 6 Grafikkarten. Einen Gruppenraum
habe ich damit ausgestattet und läuft echt Klasse.
Das ganze System läuft stabil, günstig und zuverlässig.
Die anderen Vorteile bezüglich Terminalservern wurden von meinen
Vorrednern bereits gewürdigt.
Die Zukunft gehört OpenSource.
MS-Windows Software jedweder Art ist nicht notwendig.


Gruß



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 01.04.2007