bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Unbeliebte Fehlermeldungen von einem Service bei Versat

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Unbeliebte Fehlermeldungen von einem Service bei Versatel
From: Gisbert Friege <gfriege@xxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 03 Apr 2007 17:49:10 +0200
Hallo Erwin,

Erwin Flohr schrieb:

Es ist in Ordnung, dass die Listenveröffentlichungen jedem
angemeldeten Listenteilnehmer zugestellt werden. Das gilt auch dann,
wenn der Betreffende Probleme mit dem Empfang der Nachrichten hat. So
etwas passiert schliesslich jedem mal. Auch könnte es sein, dass
er/sie sich bereits um die Beseitigung gekümmert hatte; eine wahre
Flut an spam-Post könnte ein Postfach täglich mehrmals zum überlaufen
bringen. Wir haben darüber selbstverständlich keine Kenntnisse. Also
sind die Fristen für einen Rauswurf aus der Listenmitgliedschaft
angemessen (sehr grosszügig) gesetzt.

Denkst Du nicht auch, dass der Schaden
(ein Listenteilnehmer erhält durch die Austragung die Listenmails nicht mehr, die er wegen des warum auch immer überlaufenden Postfachs sowieso nicht erhält) eher kleiner ist als der Schaden, der durch die permanente Belästigung der aktiven Listenteilnehmer entsteht?

- zumal ja einer Neueintragung und einem Lesen der verpassten Beiträge im Archiv nicht wirklich etwas entgegenstehen dürfte?

--
freundlich grüßt
Gisbert

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 03.04.2007