bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] squid stirb sofort (arktur 3.4.21)

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] squid stirb sofort (arktur 3.4.21)
From: Wolfgang Geisendörfer <wuegeisend@xxxxxxx>
Date: Mon, 03 Sep 2007 09:43:18 +0200
Rolf Muth schrieb:
Am Freitag, 31. August 2007 10:20 schrieb Wolfgang Geisendörfer:

Es geht immer wieder im Gesprächg verloren dass das Problem nicht das An-
und Ausschalten des Internet sondern das aktivieren und deaktivieren des
Masquerading ist um pop/smtp zu erlauben
Wozu braucht Ihr das? Holen/schicken die Leute am Arktur vorbei Mail? Jeder kann doch pop/smtp mit dem Arktur machen - also sein Lieblingsmailprogramm benutzen, ohne dass Masquerading aktiviert ist.
Bei ausgeschaltetem masquerading können Outlook, Thunderbird und Konsorten keinen Gesprächspartenr finden. Masquerading muss also aktiviert werden.
- mit 'masq ein' funktionieren die Dienste aber der proxy kann in der 3.4 umgangen werden. - mit 'masq
aus' geht pop/smtp nicht aber squid ist endlich wieder zwangsproxy
Das ist bei uns genauso, Masquerading wird aber nur ganz selten eingeschaltet.

bei der 3.3 konnte der Proxy nicht umgangen werden und daher hatten wir Masq immer an und das lief tadellos.

mfg

Wolfgang Geisendörfer


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 03.09.2007