bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: AW: [Schan-user] server string

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: AW: [Schan-user] server string
From: Gernot Krause <gernot@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 10 Dec 2007 21:31:31 +0100
Claudius Euteneuer schrieb:
Hallo Ernst,

Weil das in der Registry des angemeldet Users gespeichert ist und aus der Registry übernommen wird.
Ändere also folgenden Registry-Key:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ComputerDescriptions]
"Arktur"="Arktur"
Möglicherweise funktoniert es auch, wenn du besagten Key einfach löschst, dann wird er wahrscheinlich neu mit dem gewünschten String
angelegt. Hab ich aber nicht ausprobiert.

Viel Erfolg!

Peter Keller

Verstehe ich das richtig, dass das für jeden User gemacht werden muss?
Also in meinem Fall ca 700-mal?
Umständlicher geht es wohl nicht, eben typisch Windows.

nun ja, wenn ich das richtig verstehe, bräuchtest Du nur die richtige Windows Umgebung. Dann kannst Du sämtlich Einstellungen per WMI vom Server an die Clients übergeben. Dabei wäre es dann egal, wieviele Clients Du hast...

Gruß
Claudius


Hallo Ernst,

WMI braucht es nicht wirklich. Das wäre doch gelacht...

Es reicht, den Wert für Arktur in der Registry zu löschen.
Er wird beim nächsten Zugriff automatisch erneuert.
Das Löschen kann man über eine Reg-Datei bewirken.
Beispiel: KillDescription.reg mit folgendem Inhalt:
----- schnipp -----
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ComputerDescriptions]
"Arktur"=-
----- schnapp -----
Am besten ist es, diese Datei erst mal durch Exportieren
des Zweiges zu erzeugen und dann auf den Arktur-Eintrag zu reduzieren (falls noch andere Server eingetragen sind).

Die REG-Datei kann in einem Batch aufgerufen werden, wenn man "regedit /s KillDescription.reg" angibt.
Das unterdrückt die Fragerei.

Und nun das Ganze so in die Startumgebung einbinden, dass es jeder PC beim Anmelden des Users ausführt.
Und das für jeden User, denn dir ComputerDescriptions
sind für jeden User hinterlegt.
Die Regdatei am besten schreibgeschützt auf den Server legen...

Diese Info ist nachzulesen unter
<http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0000/tip0487.htm>
und
<http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0000/tip0486.htm>

Es funktioniert, ich hab's ausprobiert.

Bastlergrüße von
Gernot

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 10.12.2007