bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] W2K

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] W2K
From: David Reinbold <super-chan@xxxxxx>
Date: Thu, 13 Dec 2007 08:45:37 +0100
Jörg Schäfer schrieb:
Wir selbst betreiben auch W2K-Clients und habe die Erfahrung gemacht, dass diese die Domäne nur dann finden, wenn Sie zuvor in der gleichnamigen Arbeitsgruppe angemeldet sind. Seit wir Rembo einsetzen, musste ich das Domäne-Kennwort manuell setzen und (soweit ich mich erinnern kann) auch etwas an der Registry ändern, damit die Rechner dieses Kennwort nicht vergessen oder selbstständig ändern.
Und ich meine mich zu erinnern, dass W2K die SID 4-wöchentlich ändert. Meinst Du das mit "Domänenkennwort"?

Jop, das meinte ich damit ;-)

Schonmal dran gedacht, ob es vielleicht am Samba-Daemon liegt ? Wir hatten mal den Fall, dass sich dieser nach einer Massenanmeldung auf einmal aufgehängt hatte. Ein Neustart und er lief wieder.

Gruß David

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 13.12.2007