bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Home-Page-Pflege mit Frontpage

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Home-Page-Pflege mit Frontpage
From: Martin Wagner <martin.wagner.daheim@xxxxxx>
Date: Wed, 19 Dec 2007 22:51:59 +0100
Hallo zusammen,

danke für die Tipps.
Primolo sieht interessant aus, ich habe aber wie Helmut den Eindruck, dass es Internet-Präsenz erzwingt. Ich will aber erst mal unbedingt nur im Arktur-Intranet bleiben. Daher am liebsten das direkte Erweitern der automatisch erzeugten Seiten in /home/user/www-pub. Die nächste Stufe sollte dann lehrerbetreutes Intranet (z.B. Stundenpläne, Bildergalerien, ...) sein. Wenn das halbwegs läuft, wäre dann eine offizielle Homepage, sprich Internet-Präsenz dran.

Falls ich mich zu den CMS oder Wikis durchringe: Damit entsteht ja eine neue, in sich geschlossene Web-Seiten-Struktur. Wie könnte ich dann erreichen, dass die Links aus den Arktur-Klassen-Listen, die heute auf die automatisch erzeugten Seiten zeigen, dann auf die jeweiligen Stellen in dem CMS zeigen? Ich _fürchte_, dann sind wohl Struktur- bzw. Skriptanpassungen in Arktur notwendig, oder?

Hat jemand Erfahrungen mit Site@school?

Wie sind denn da die Meinungen / Vorschläge zu dem Thema aus dem Arktur5-Team?

Apropos Wiki (so sehr ich sie auch persönlich schätze):
Sind Wikis für Grundschüler eigentlich didaktisch sinnvoll? Verderben die Wiki-Steuerzeichen (u.a. Doppelzeilenumbruch = Zeilenumbruch) nicht die Schüler im Hinblick auf die kommende Arbeitsweise mit Textverarbeitungsprogrammen (Auswählen, Format / Formatvorlage zuweisen)?

Ciao,
Martin

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 19.12.2007