bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur bleibt stehen

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Arktur bleibt stehen
From: Christian Mascher <christian.mascher@xxxxxx>
Date: Mon, 18 Aug 2008 23:01:10 +0200

Hallo Liste,
kann ich dieses Rückupdate auf Samba 3.0.22 problemlos machen oder muss ich 
fürchten, das User nicht übernommen werden oder dass das System sonstirgendwie 
abrauscht?

Ich habe das Rückupdate quasi im laufenden Betrieb eingespielt. Man ändert nichts an den Usern. Die Programmversion von Samba wird geändert, alle Sambaeinstellungen (auch die im LDAP) bleiben erhalten (smb.conf sichern schadet allerdings nie. Nach Neustart von Samba läuft dann die etwas ältere Version mit den gleichen Einstellungen, Usern usw. Ich hatte im Lauf der Zeit einige kleinere Änderungen in der smb.conf eingetragen, die vielleicht einen Teil der Probleme milderten (zumindest einige vielleicht harmlose Fehlermeldungen in den Logs reduzierten), aber erst das "Down"date brachte wirklich Ruhe.

PS bei mir (Arktur 4 RC6)  gibt Arktur nicht auf, aber manchmal können sich 
nicht alle User anmelden.

Das scheint _das_ Symptom zu sein. Probiers aus. Kaputt geht dabei nichts.

Christian

Viele Grüße!
Arno Westerhoff
Marianum Fulda


--
Einen schönen Tag wünscht ...
Arno Westerhoff, Fulda, Germany
http://www.marianum-fulda.de
_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 18.08.2008