bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Ldap-Fehler

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Ldap-Fehler
From: Michael <arktur@xxxxxxxxxx>
Date: Sat, 23 Aug 2008 17:38:50 +0200

Hallo Liste,
ich benötige einmal wieder Eure Hilfe:


nach Neuanlage eine Users in arktur 4.0 über sysadm erhalte ich seit heute folgende Fehlermeldung:

ldapsam_add_sam_account: SID
'S-1-5-21-2766320147-362384073-2809587221-3084' already in the base,
with
samba attributes

Failed to add entry for user meyerh.

Failed to modify password entry for user meyerh

Der Nutzer erscheint zwar brav im sysadm, auch das home wird angelegt,
aber er kann sich nicht anmelden, weil er nicht in den ldap aufgenommen
wird.
Nach einem Tipp von Wolfgang Buhr habe ich über den browser im ldap Menü nach dem User mit der Nummer 3084 gesucht und diesen gelöscht.

Einziger Erfolg: Es erscheint dieselbe Fehlemeldung mit allerdings
einer anderen Nummer am Schluss!

Was nun? Neuinstallation mit 700 Usern?...
Ich hoffe, es hat noch jemand einen Tipp...


Gruß
Günter Heumann
Gabö Helmstedt

Hallo Günter,

bei uns trat das gleiche Problem auch vor geraumer Zeit einmal auf.
Sofern ich mich noch richtig erinnern kann, lag das Problem darin, dass auf Grund eines Mountingfehlers das Wurzelverzeichnis ("/") komplett voll war und deshalb keine temporären Dateien beim Anlegen neuer Nutzer an dieser Stelle erzeugt werden konnten. Dieses stellte solange kein Problem dar bis das Serversystem einmal neu gestartet werden musste, denn ab diesem Zeitpunkt wollte Arktur mit der Durchnummerierung der SIDs wieder an der "alten" Stelle beginnen was zu der von dir gekannten Fehlermeldung führte.

Nachdem wir das Wurzelverzeichnis gesäubert hatten sind wir dem Problem relativ unkonventionell begegnet: Wir haben einfach so lange "defekte" Nutzer erstellt bis bei der Aktivierung der Gleichen keine Fehlermeldungen mehr erfolgten und Arktur wieder eine korrekten Zählerstand der SIDs erreicht hatte.

Seither beherbergt unser System zwar knapp 30 erdachte Nutzer denen keine Samba-Anmeldung möglich ist, aber seither gibt es auch keine Probleme mehr bei der Erstellung neuer Nutzeraccounts!

Mit freundlichen Grüßen

Michael

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 23.08.2008