bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur friert ein

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Arktur friert ein
From: "g.schwinning" <g.schwinning@xxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 6 Oct 2010 13:37:53 +0200
Hallo Liste,

vielleicht noch ergänzend zu meiner Mail von heute Morgen:

Ich habe Anfang der Woche alte Kurse gelöscht und die neuen Kurse angelegt.
Da Samba anscheinend muckt, kann es hier zu Problemen gekommen sein? 

Gerade ist der Server wieder eingefroren. Diesmal war anscheinend eine
smbd-Task verantwortlich. Der Anmeldvorgang einer Schülerin war in htop noch
zu sehen. Obwohl mittlerweile alle Clients ausgeschaltet waren, ließ sich
die Task nicht mehr stoppen und verbrauchte munter CPU und RAM. Weitere
Anmeldungen waren vorher am Server schon nicht mehr möglich. Es war auch
wieder nicht möglich irgendwelche Befehle auszuführen.

Gerald Schwinning


> Hallo Liste,
> seit einigen Tagen muckt mein Arktur 5.0.10a. Das letzte Update habe ich
am 29.5.2010 eingespielt (clamav). Im August während meines Urlaubs haben
meine Kolleginnen davon berichtet, dass der Server zweimal nicht mehr
reagiert hat. In den Logdateien konnte ich aber nichts Verdächtiges finden,
außer, dass ab einer bestimmten Uhrzeit keine Logdaten mehr eingetragen
wurden.
> Meine erste Vermutung war, dass ein Link z.B. fürs Backup nicht mehr
funktioniert oder die Backupfestplatte nicht gemountet ist, so dass das
Wurzelverzeichnis vollläuft. Konnte ich aber nicht feststellen.  
> In dieser Woche habe ich das Problem des Einfrierens nun wieder. Ich habe
seit gestern Abend einmal htop im Hintergrund laufen lassen und heute Morgen
festgestellt, dass 1107 Tasks laufen, davon bis zu 60 „running“. Übeltäter
scheint der Prozess „nmbd“ unter User= root zu sein, von dem es anscheinend
über tausend Aufrufe gibt. Der Prozess lässt sich auch nicht entfernen. Bei
einer 100% Auslastung von CPU und RAM lassen sich zudem auch keine Befehle
mehr ausführen. 
> Zur Info hier ein Auszug aus messages:
> ...
> Oct  5 22:24:00 Arktur -- MARK --
> Oct  5 22:44:01 Arktur -- MARK --
> Oct  5 22:56:21 Arktur squid[3188]: NETDB state saved; 0 entries, 0 msec 
> Oct  5 23:12:32 Arktur in.identd[4027]: reply to 127.0.0.1: 59920 , 25 :
> USERID : OTHER :25
> Oct  5 23:12:32 Arktur sshd[6167]: Did not receive identification string
from 190.128.111.216
> Oct  5 23:12:41 Arktur in.identd[4027]: reply to 127.0.0.1: 59922 , 25 :
> USERID : OTHER :25
> Oct  5 23:12:47 Arktur sshd[6174]: Failed password for root from
> 190.128.111.216 port 4301 ssh2
> Oct  5 23:12:47 Arktur last message repeated 4 times
> Oct  5 23:12:48 Arktur in.identd[4027]: reply to 127.0.0.1: 59924 , 25 :
> USERID : OTHER :25
> Oct  5 23:12:57 Arktur sshd[6182]: Failed password for root from
> 190.128.111.216 port 4427 ssh2
> Oct  5 23:12:58 Arktur last message repeated 4 times
> Oct  5 23:24:01 Arktur -- MARK --
> Oct  5 23:41:42 Arktur squid[3188]: NETDB state saved; 0 entries, 0 msec 
> Oct  6 00:04:01 Arktur -- MARK --
> Oct  6 00:24:01 Arktur -- MARK --
> Oct  6 00:38:42 Arktur squid[3188]: NETDB state saved; 0 entries, 0 msec 
> Oct  6 01:00:01 Arktur /usr/sbin/cron[6613]: (root) CMD (/usr/bin/clamscan
-r -i --stdout  --move=/_quarantaine /var > /var/log/clamscan_var.log)
> Oct  6 01:22:20 Arktur squid[3188]: NETDB state saved; 0 entries, 0 msec 
> Oct  6 01:30:01 Arktur /usr/sbin/cron[6752]: (root) CMD (/usr/bin/clamscan
-r -i --stdout --move=/_quarantaine /home > /var/log/clamscan_home.log)
> Oct  6 01:40:01 Arktur /usr/sbin/cron[6793]: (news) CMD
> (/usr/lib/ods-server/cron/inn/job.TAG.inn)
> Oct  6 01:40:34 Arktur in.identd[4027]: reply to 127.0.0.1: 42690 , 25 :
> USERID : OTHER :25
> Oct  6 09:58:33 Arktur syslogd 1.4.1: restart.
> ...
> In der nmbd.log gibt es gestern um 15 Uhr den letzten Eintrag, dann erst
wieder mit dem Neustart heute Morgen.
> Clamscan /home wird nicht zu Ende geführt (kein Eintrag in der Logdatei)
> Welche Infos werden noch gebraucht?
> Ich hoffe, dass jemand helfen kann.
> Gerald Schwinning


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 06.10.2010