bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Proxy-Zugriffe auf das WWW

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Proxy-Zugriffe auf das WWW
From: Andreas Garten <andgar@xxxxxx>
Date: Tue, 18 Oct 2011 14:08:34 +0200
Hallo Helmut,

Wir haben an unserer Schule das Problem viel einfacher gelöst:

Laserdrucker in jedem (vernetzten) Klassenraum (die stammten von unserer
örtlichen Versicherung, so eine Art Entrümpelung), und das Papier
mussten die Schüler selbst mitbringen.

Gibt es triftige Gründe, weshalb die Schüler de facto unbegrenzt drucken können sollen?

Das Papier ist sicher nicht das Problem. Die Tonerkosten, evt. die Kosten für die Trommel dürften auf die Dauer höher sein. Papier selbst mitzubringen ist auch so 'ne Sache: Nicht jedes Papier ist für einen/diesen Laserdrucker geeignet. Wer entfernt die Papierstaus?

Vorschlag 1:
Drucken nur unter Aufsicht.

Vorschlag 2:
Drucken an einen virtuellen Drucker (z.B. PDF-Creator) im freien Kabinett und anschließenden Druck der notwendigen Seiten unter Aufsicht.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Garten

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 18.10.2011