bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Anmeldung proxy

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Anmeldung proxy
From: Hans-Dietrich Kirmse <hd.kirmse@xxxxxx>
Date: Mon, 05 Dec 2011 20:31:20 +0100
Hallo Günter,

Am 05.12.2011 18:11, schrieb Günter Heumann:

Hallo Helmut,


Hmmm - das kollidiert mit der Beschreibung, wie "squid"-Regeln
abgearbeitet werden ... aber Praxis schlägt Theorie.

Mag aber sein, dass eine neuere "squid"-Version da anders vorgeht.


Da fällt mir noch etwas ein:
Ist es wichtig, ob die in squid freigegebenen Nutzer auch am Rechner
angemeldet sind?

nein, die Anmeldung am Rechner bzw. Domäne spielt für die Anmeldung am Squid überhaupt keine Rolle.

anders formuliert: angenommen, am Rechner oder an der Domäne würde die Anmeldung von 'mmustermann' vorliegen und jetzt würde der Browser geöffnet und man würde sich am Proxy mit 'pmuster' anmelden, dann ist das auch okay. Im Logfile von Squid erscheint dann 'pmuster'.


Weil es von einem anderen Listenteilnehmer gefragt wurde: es ist auch problemlos möglich, einzelne Rechner oder Rechnergruppen von der Anmeldung auszunehmen, z.B. den Rechner am Whiteboard (wenn man z.B. gewährleistet, dass da nur Lehrer dran arbeiten). Dann würde man an diesem Rechner kein Anmeldefenster mehr erhalten, bei den anderen Rechnern wäre es wie gehabt.

Falls solche Wünsche existieren, dann melde dich einfach nochmal.

Viele Grüße
Hans-Dietrich

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 05.12.2011