bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Samba Login-script mit Fehlern

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Samba Login-script mit Fehlern
From: Jörg Fiebig <jfiebig@xxxxxxxxxx>
Date: Fri, 16 Dec 2011 13:16:06 +0100
Hallo Pitt,

> Danke, den Beitrag hatte ich gestern auch gründlich durchgelesen und so als
> Alternative im Hinterkopf behalten. Hier bereitet mir lediglich die nötige
> VBA-Umgebung etwas Unbehagen.

Ist die nicht immer installiert?

> > Aber die müssten auf jedem Client installiert werden ... dürfte
> > mindestens dann problematisch werden, wenn das Verfahren auch für
> > private Rechner benutzt werden soll.
> >
> Das sehe ich auch so. daher wollte ich prüfen, ob es für diese Fehlermeldung
> nicht doch, wie im Netz zu finden, eine Abhilfe gäbe.

Naja - keinen Fehler bekommst Du, wenn Du schon als dieser Nutzer mit
diesem Passwort am PC angemeldet bist - das fällt natürlich bei vielen
Benutzern dann schwer, die alle einzurichten - natürlich wäre auch ein
Passwortwechsel problematisch.

Wenn Du am PC als ein Nutzer, den es auf Arktur nicht gibt, angmeldet
bist, dann sollte die Batch doch Nutzername und Passwort haben wollen
(so hab ich das früher auch immer gemacht). Das Problem was dann noch
bleibt, ist das Problem eines falschen Passwortes - denn Du merkst nur
an der nicht funktionierenden Freigabe, dass Du nicht korrekt angemeldet
bist.
Aus diesem Grunde habe ich die Schulcomputer, an denen keine
Domainanmeldung erfolgt, auf dieses Verfahren mit der Fehlermeldung
umgestellt. Alles andere war zu nervig, da die Hinweise "... und schaut
nach, ob ihr auf LW U: auch zugreifen könnt, sonst nochmal anmelden"
nicht viel fruchteten.

Du kannst dieses Script (von mir) ja auch u.U. auf T: ablegen, auf was
alle auch ohne Anmeldung Zugriff haben sollten (ggf. auf public setzen).
Dann kann das von dort aus aufgerufen werden (per batch) und Du musst
nicht auf jedem Rechner was installieren (außer den Tob-tools) - wenn
das das Problem sein sollte.

MfG
J. Fiebig

PS.: für private Rechner sollte gelten: Nutzername/Passwort - wie in der
Schule (zumindest für ein Konto darauf)

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 16.12.2011