bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] T-school anschluss

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: [Schan-user] T-school anschluss
From: boehl@xxxxxxxxxxxxxxxxxx
Date: Thu, 22 Dec 2011 22:58:02 +0100 (CET)
Liebe Listenteilnehmer,

wir sind schon umgestellt und alles war ganz einfach (Arktur 5)
Das Anschreiben der Telekom ist schon vor ca einem Jahr sowohl an die
Schule gekommen als auch an den Schulträger. Der 16 ooo Anschluss belibt
wie bisher kostenfrei. Wer mehr will muss es bezahlen.
Die Telekom behandelt den Antrag, wie wenn es ein Neuanschluss wäre. Sie
schickt einen Techniker, der in der Nähe des Schulservers eine neue
Anschlussdose setzten soll. Außer dem DSLmodem wird alles vorher
zugesand.
Der Techniker setzt die neue Dose aber nur, wenn noch 2 Drähte bis zum
Hausanschluss frei sind.
Wenn beim Erstanschluss ein neuesTelefon- Kabel gelegt wurde, sind noch
welche frei.
Dann dauert es etwas /bis zu einem Tag), bis der neue Anschluss
freigeschaltet ist. Wir haben vom Schultrager eineinfaches DSL-Modem
bekommen, das 16000 fähig ist.
Dann müssen bei Arktur die Neue Daten eingeben werden.
Diese sind in einem Paket bei der Schulleitung eingegangen. Leider hatte
die Sekretärin dies als Werbepost eingestuft und weggeworfen. Also
neubeantragen.
Sehr hilfreich waren die Leute von t-scholl in Bonn, die sich auch
auskannten.
Die normalen telekom Mitarbeiter kennen sich nicht aus.
Ich habe den neuen Anschluss in arktur genannt wie den alten, den ich
vorher gelöscht habe und Arktur wählt sich wie bisher ohne Probleme ein
Herzliche Grüße, ein erholsames ruhiges Fest und einen guten Start im
Neuen jahr
Wolfgang Böhl


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 22.12.2011