bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Schema der Benutzerkennung ändern

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Schema der Benutzerkennung ändern
From: Hans-Dietrich Kirmse <hd.kirmse@xxxxxx>
Date: Mon, 09 Jan 2012 20:05:45 +0100
Hallo Alexander,

Am 09.01.2012 19:03, schrieb Alexander Eufe:
hallo Liste,
Das Ändern der Zeile 456 in "/usr/lib/ods-server/bin/user" im
sysadm-Menü hat schon mal dafür gesorgt, dass alle Nutzerkennungen nach
dem Schema >NachnameVorname< vorgeschlagen/angelegt werden.

Zeile 456 war:
nl='genuser -v "$vorname" "$nachname"'
geändert nach:
nl=`genuser -n "$nachname" "$vorname"`

so habe ich dir das Script gestern geschickt und so ist es auch richtig geändert. Es kann keine andere Lösung sein (für beide Zeilen). Habe ich dir gestern geschrieben und begründet.

Ich suche immer noch nach dieser Konvention:
 >Nachname+erster Buchstabe Vorname<

genau das sollte `genuser -n "$nachname" "$vorname"` machen. du hast mir ja das Script genuser geschickt. Ich zitiere mal daraus:


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

# * Ursprünglicher Autor: Klaus Füller
# * Dieses Programm wurschtelt seine beiden Argumente zu einer
# Benutzerkennung zusammen.  Beispiel:

#       genuser -n "Klaus Michael" Fueller
# Ergibt:
#       klausmif klausmf klausmfu klausfu klausfue klaufue klaufuel
#       klafuel klafuell klfuell klfuelle kfuelle kfueller

# -n heißt Nicht vertauschen (gedacht für Schülernamen)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


also da steht es - dieses Programm "genuser" sollte das machen!

Welcher Aufruf in Skript
"/usr/lib/ods-server/bin/user" oder in
"/usr/lib/ods-server/bin/genuser"
muss verändert werden, um nur den ersten Buchstaben des Vornamens
auszugeben/vorzuschlagen?

siehe oben, das macht 'genuser' (sollte es machen).

Es wäre toll, einen Ansatz zu haben, da ich aufgrund massiver
personeller Umstrukturierungen viele Benutzer individuell werd neu
anlegen müssen..

Eine Möglichkeit ist sicherlich, einfach das 'genuser' von Arktur4 oder Arktur 3.5 zu nehmen und auf Arktur5 einzuspielen. Die Kommentare lassen nicht erkennen, dass die Syntax geändert wurde (was ja richtig und sinnvoll ist).

Der saubere Weg ist, wenn der Programmierer (H.Hullen) sich des Problems annimmt.

Wenn alle Stricke reißen gibt es noch den 3. Weg, einfach neu programmieren. Mache ich aber nur, wenn der 1. und 2. Weg nicht zum Erfolg führen (in Perl).


Viele Grüße
Hans-Dietrich

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 09.01.2012