bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Aktuelle WAN-IP für Remotezugriff übermitteln - Ohne Dy

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Aktuelle WAN-IP für Remotezugriff übermitteln - Ohne DynDNS
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 17 Jan 2012 08:32:00 +0100
Hallo, Alexander,

Du meintest am 16.01.12:


> Bei jedem Verbindungsaufbau soll die WAN-IP des Routers ausgelesen,
> in eine Textdatei geschrieben und per Mail versendet werden.

Suchst Du "ipput"?

   http://arktur.de/Wiki/Zusatzprogramme:ipput

Die Routine macht fast alles, was Du suchst. Der einzige Unterschied:  
Ziel ist die Website bei irgendeinem (externen) Provider.

> Soweit bin ich bisher:

> wget -qO- http://checkip.dyndns.org/ | sed 's/[^0-9^.]//g' >
> ~/wan-ip.txt
> #mit wget von checkip.dyndns.org aktuelle WAN-Adresse
> ermitteln, mit sed-Sequenz das IP-Oktett ausfiltern und nach home in
> Datei wan-ip.txt schreiben.

Hmmmm ...

Schau Dir den Mechanismus bei "ipput" an:

    set -- $(lynx -dump http://checkip.dyndns.org)
    MYIP=$4

> Das war ja noch ganz einfach. Wie oder wo kann/muss ich das einbauen,
> damit die Aktion sofort und immer nach erfolgreichem
> Verbindungsaufbau ausgeführt wird?

Mach zuerst ein eigenständiges Skript daraus, das auch bei laufendem  
Rechner getestet werden kann.
Und dieses Skript sollte auch testen, ob überhaupt eine Verbindung nach  
draussen besteht:

        /usr/lib/ods-server/bin/chkonline || exit 1

Einbau des Skripts in den Start-Ablauf: inzwischen wird auch "/etc/rc.d/ 
rc.local" beim Booten abgearbeitet. Also: das Skript wird in dieser  
Datei aufgerufen - fertig.

> Wobei ich schon dachte, den Router zum Modem zu machen, um 'echte'
> Verbindungsaufbauten zu erzeugen- Stichwort 'nächtliche
> Zwangstrennung': da habe ich bei Arktur immer das Gefühl, dass ihn
> dass so gar nicht stört, also keine 'neue' (Router-)Verbindung
> aufgebaut wird.

Möglich - bei "ipput" empfehle ich, es als Cronjob stündlich ablaufen zu  
lassen. Ist auch eine Art Tot-Mann-Knopf ...

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 17.01.2012